Blumen spenden Trost, wo Worte fehlen. Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Wünsche mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir geben Ihnen die Sicherheit, die letzte Ruhestätte Ihrer Verstorbenen stets gepflegt zu wissen.

previous arrow
next arrow
Slider

Wir sind wieder für Sie da!

Endlich dürfen wir Sie wieder in unseren Betrieben willkommen heißen. Wir bitten Sie trotzdem die Maßnahmen der Bundesregierung einzuhalten!
Natürlich können wir die Ware auch gerne weiterhin liefern

Weitere Informationen  zur Gesetzgebung finden Sie auf der Webseite der Wirtschaftskammer!

Brixen im Thale

home

Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden und wollen Ihnen das Erlebnis, Blumen und Blüten mit ihren vielfältigen Farben, köstlichen Düften und faszinierenden Formen näher bringen.

Mo – Fr: 08.00- 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 13.00 Uhr

Mo – Fr: 08.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 13.00 Uhr

Kitzbühel

betrieb_kitzbuehel

Auch hier ist es uns ein Anliegen, unseren Kunden ein großes Pflanzen- und Blumensortiment anzubieten. Unser Team vom Blumengeschäft in Kitzbühel berät sie gerne.

Mo – Fr: 08.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 12.00 Uhr

Mo – Fr: 08.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 12.00 Uhr

Was es zu beachten gibt, wenn man Kübelpflanzen rausstellt

Stellt man Kübelpflanzen wie Oleander, Hibiskus oder Hortensie jetzt schon raus, sind diese noch nicht auf die Sonneneinstrahlung eingestellt und verlieren daher Blätter.

Was gilt zu beachten?

  1. Kübelpflanzen langsam an das Klima im Freien gewöhnen
    Stundenweise sollen die Kübelpflanzen aus dem Winterquartier geholt werden und an einen halbschattigen Standort im Freien gestellt werden
  2. Morgensonne eignet sich am besten
  3. Unempfindliche Kübelpflanzen können auch über Nacht draußen bleiben
  4. Achtung! Kübelpflanzen müssen nachts frostfrei bleiben, dabei können Spätfröste gefährlich werden (bis Mitte Mai)
  5. Frische Erde tut den Topfpflanzen gut
  6. Pflanzenschädlinge erkennen und bekämpfen
    Während des Einwinterns sollte dies genauso regelmäßig kontrolliert werden

Ab April - vor ihrem Austrieb - sollen die Kübelpflanzen zurückgeschnitten werden

  1. Regt das Wachstum an
  2. Schnittwunden heilen schneller
    Die zurückgeschnittene Triebe wachsen kräftig nach und bilden neue Blätter und Blüten